Endodontie

Die Zahnarzt Praxis Dr. Krieber versteht sich als leistungsorientierte Praxis, die ihren Patienten alle Möglichkeiten für den optimalen Zahnerhalt und Zahnersatz anbietet. Entsprechend unserer Philosophie der maximalen Zahnerhaltung stellt die Wurzelkanalbehandlung bzw. Endodontie als letzte Maßnahme vor einem möglichen Zahnverlust, einen weiteren wichtigen Behandlungsschwerpunkt unserer Praxis dar. Die Erfolgsquote für eine Wurzelbehandlung liegt heute sehr hoch – die Endodontie ist in unseren Augen somit eine unumgängliche Behandlungsmethode für das Wohlbefinden Ihrer Zähne. Bei der Wurzelkanalbehandlung im Rahmen der Endodontie wird der Zahn an einer Stelle geöffnet, die mikroskopisch kleinen Wurzelkanäle werden gesäubert, desinfiziert und gefüllt, um einer erneuten Entzündung vorzubeugen. Anschließend wird der Zahn stabilisiert – das kann beispielsweise durch eine Teilkrone oder Krone geschehen.

Mittels dieser Therapie kann man einer ansonsten zwingenden Zahnentfernung und den damit verbundenen Kosten für einen Zahnersatz entgegenwirken.

Bei einer Wurzelbehandlung wird das entzündete Nervengewebe mittels hochflexiblen rotierende Nickel-Titan-Feilen maschinell bis zur Wurzelspitze entfernt und der Wurzelkanal erweitert. Dadurch können die diversen Spüllösungen ihre Wirkung entfalten und der Wurzelkanal wird effektiv gereinigt. Der nun ausgehöhlte Wurzelkanal wird nach Ausheilung der Entzündung mittels speziellen Wurzelfüllmaterial wieder stabilisiert.

  • Wurzelkanalbehandlungen nach dem neusten Stand der Technik
  • Elektrometrische Längenbestimmung mit speziellen Messgeräten (um die Anzahl der benötigten Röntgenaufnahmen und die damit verbundene Strahlenbelastung zu reduzieren)
  • Maschinelle Kanalaufbereitung (effektiver und zeitsparender – damit angenehmer für den Patient)
Nach Oben