Zahnersatz

In unserer Zahnarzt Praxis Wernberg bei Villach bieten wir jede Form von Zahnersatz, vom einflächigen Inlay bis zur aufwendigen Implantatarbeit. Wir haben die Entwicklung der digitalen Zahntechnik seit den Anfängen vor 25 Jahren begleitet und aktiv mitgestaltet. Heute lassen sich mit dem nötigen Know-how Ergebnisse erzielen, die der konventionellen Technik in Sachen Qualität, Kosten und Schnelligkeit weit überlegen sind. Erfahrung, Leidenschaft und Innovationsbereitschaft waren ausschlaggebend dafür.

Alternativ zu Implantaten gibt es die klassischen Versorgungsformen, bei denen im Zahnlabor gefertigte Ersatzzähne an den verbliebenen Zähnen verankert werden. Zwar gelten Implantate mittlerweile als die bestmögliche Zahnersatzform, aber es gibt viele Situationen bei denen herkömmlicher Zahnersatz eine gute, in manchen Fällen sogar bessere Alternative darstellt. Zu den klassischen Versorgungen zählen die festsitzende Brückenversorgung, die herausnehmbaren Teil-Prothese, sowie die Kombination aus beiden (Teleskope, Kronen-Geschiebe). Bei völliger Zahnlosigkeit: die Vollprothese (Totalprothese).

Fest oder herausnehmbar?

Grundsätzlich ist bei kleinen Lücken und festen Zahn-Pfeilern eine Brücke fast immer möglich. Bei sehr großen Lücken (4 nebeneinander fehlende Zähne) kommt nur herausnehmbarer Zahnersatz infrage, da eine Brückenkonstruktion zu einer Überlastung der weit auseinander stehenden Zahnpfeiler führen würde. Der Verlust auch dieser Zähne würde dann drohen. Auch bei einer sogenannten Freiendsituation, d.h. wenn (einseitig oder beidseitig) die Backenzähne fehlen, ist keine festsitzende Brücke möglich.

Nach Oben